• Decrease font size
  • Default font           size
  • Increase font size
Um die Webseite korrekt anzuzeigen, installieren Sie bitte den aktuellen Flash Player. Den aktuellen Flash Player finden Sie hier (Klicken Sie hier)
Hat Google seinen Page Rank abgeschalten?
Samstag, 08. Oktober 2011 um 13:25 Uhr

Seid einigen Tagen ist schon zu beobachten, dass jede Webseite keinen Page Rank Wert mehr zurück gibt. Auch im Internet kursieren bereits Meldungen, dass Google tatsächlich sein wichtiges Werkzeug, den Page Rank abgeschaltet hat. Wir werden auf jeden fall dies weiter im Auge behalten!

 

Was bedeutet dies für die Suchmaschinenoptimierung?

Der Page Rank war jedenfalls ein sehr wichtiges Suchmaschinenoptimierungsanalyse Werkzeug. Was genau hinter dem Page Rank steckt, können Sie hier Weiterlesen!

Der Google PageRank

Google’s wichtigstes Werkzeug ist der Page Rank, dabei gibt es folgende Regel: Je öfter Ihre Website von anderen Webseiten verlinkt ist, desto höher ist der Page Rank. Zu dem kommt hinzu, wenn Ihre Website von einer Website aus derselben Branche verlinkt wird, wird dies vom Google Page Rank höher bewertet. Eine Website die gar nicht verlinkt ist, kann weder von der Suchmaschine noch von Kunden gefunden werden. Um den Google Page Rank zu erhöhen haben Sie folgende Möglichkeiten:

 

  • Webkataloge
  • Open Directory Project
  • Lassen Sie sich von Freunden, Bekannten oder Geschäftspartnern verlinken
  • Verwenden Sie den Linktausch, jedoch meiden Sie dabei Linkfarmen
  • Beteiligen Sie sich an Diskussionen in Foren oder in Webblogs und hinterlassen Sie Ihre URL

 

Auch sollten Sie Webseiten die für Ihre Besucher Interessant sein können verlinken, denn auch ausgehende Links können den Page Rank beeinflussen.

 

Nach diesen Optimierungen brauchen Sie erstmal Geduld, der Google Page Rank gewinnt erst mit der Zeit an Wert, dies kann ca. 3-6 Monate dauern.

 

Die zehn goldenen optimierungs Regeln für eine Top Suchmaschinenplatzierung:

  1. Domain
  2. Keywords und Description
  3. Titel
  4. Überschriften
  5. Saubere Programmierung
  6. Aktueller Content
  7. Strukturierte Navigation
  8. Optimale Linkstruktur (Linkbuilding)
  9. XML Struktur (Sitemap)
  10. Interne Verlinkung

 

Link Tipp:

 

Erfahren Sie mehr über die Vorgehensweise bei der Suchmaschinenoptimierung