• Decrease font size
  • Default font           size
  • Increase font size
Um die Webseite korrekt anzuzeigen, installieren Sie bitte den aktuellen Flash Player. Den aktuellen Flash Player finden Sie hier (Klicken Sie hier)
Vorgehensweise Suchmaschinenoptimierung

Um mit der eigenen Webseite möglichst oft von Internetnutzer und potentiellen Kunden durch Suchmaschinen gefunden zu werden, ist dabei neben der Umsetzung auch die Planung unumgänglich. Webdesign Oglas stellt Ihnen hier eine mögliche Vorgehensweise für die Suchmaschinenoptimierung vor, nach dem Schema „Suchmaschinenoptimierung selbst gemacht“. Dieser Artikel beschreibt sozusagen die verschiedenen Schritte die für die Suchmaschinenoptimierung besonders relevant sind und nicht außer acht gelassen dürfen. Allgemein gesehen ist das Thema Suchmaschinenoptimierung sehr Umfangreich wie Sie vielleicht schon selbst die Erfahrung gemacht haben, natürlich bieten wir unsere Dienste in dem Bereich Suchmaschinenoptimierung auch für Sie an!

 

 

Vorgehensweise Suchmaschinenoptimierung

1. Ist Analyse
2. Soll Erfassung: Ziele setzen – wo will man hin
3. Planen
4. Entscheidungen: Art und Umfang, sowie Prioritäten setzen
5. Realisieren
6. Kontrollieren und Korrektur


1. Ist - Analyse


Bei der Ist-Analyse gilt es erst mal heraus zu finden wo die Webseite steht, dazu gibt es zahlreiche Tools um dies heraus zu finden. Auch sollten Sie beachten, dass es dringend notwendig ist die Ergebnisse zu dokumentieren, denn nach ca. 1 Monat wenn Sie nochmals eine Ist Analyse durchführen, haben Sie ohne sorgfältige Dokumentation keine Daten für den Vergleich zur Verfügung.

Einige Tools die für eine Ist-Analyse geeignet sind werden natürlich hier nun vorgestellt:

Was könnte z.B. alles analysiert werden?

  • Google Page Rank Tool
  • Back Links
  • Welche Rang bzw. Position bei Google, Yahoo und Bing

 

Welche Tools können Sie dabei nutzen?


Das Google Webmaster Tool ist wirklich ein sehr gut geeignetes Instrument um kontinuierlich Ihre Daten und Werte zu analysieren. Dabei benötigen Sie erst mal eine Google Mail Adresse, besitzen Sie diese können Sie das Google Webmaster Tool für Ihre Webseite einrichten. (Sehr zu empfehlen)


Das SEO Firefox Add On liefert Ihnen schnell und effektiv Daten und Werte über die von Ihnen gewünschte Webseite, wie z.B. aktueller Page Rank, Back Links etc., auch lässt sich dabei die Konkurrenz damit analysieren.


Verwenden Sie bei Ihrer Analyse auch die Analysetools von Seitwert.de!

Wie schon erwähnt ist es enorm wichtig diese Analyse zu dokumentieren, auch sollten Sie allgemein berücksichtigen das nicht jeder Internetnutzer Google als Suchmaschine verwendet!

Konkurrenzanalyse

Die vorgeschlagenen Werkzeuge die Ihnen ein Bild über den Page Rank, Backlinks usw. geben, können natürlich auch bei Ihrer Konkurrenz verwendet werden. Ist Ihre Konkurrenz im Internet stärker verträten als Sie selbst, dann können bzw. müssen Sie sich auch nach ihm orientieren. Also was macht Ihr stärkster Konkurrent das er vor Ihnen steht? Mit den vorgeschlagenen Tools, können Sie das nachverfolgen! Yahoo überprüft z.B. die Backlinks Ihrer Konkurrenz, so können Sie überprüfen wo er seine Webseite alles eingetragen hat.


2. Soll Erfassung


Der 2. Schritt der Soll Erfassung beinhaltet, dass Sie für sich Ziele setzen müssen, mit anderen Worten setzen Sie für sich fest, wo Ihre Webseite z.B. in einem Jahr stehen soll. Auch die Zielsetzungen sollten dabei unbedingt dokumentiert werden.

Mögliche Ziele wären z.B.:

 

Strategische Ziele:

  • Google Page Rank 3
  • Höherer Rank bei Google, für spezielle Schlagworte wie „Webdesign“, „Suchmaschinenoptimierung“ etc.
  • 1000 Besucher pro Tag

Operative Ziele:

  • Backlinks erhöhen



3. Planung


Stellen Sie Ihre Aufgaben zusammen, die zur Suchmaschinenoptimierung beitragen sollen. Je nach Ihren Zielen müssen Sie nun entscheiden, welche Aufgaben erledigt werden müssen um diese zu erreichen. Auch ist es wichtig, sich nicht zu viel auf einmal vorzunehmen, grundsätzlich gilt Step by Step!


4. Entscheidung


Bei Ihrer Entscheidung muss dabei Art und Umfang Ihrer Tätigkeiten festgelegt werden. Um dabei strukturiert vorzugehen, sollte die Aufgaben und Tätigkeiten der Suchmaschinenoptimierung nach der ABC Analyse festgelegt werden. Dabei geht es praktisch darum, die Aufgaben nach Ihren Prioritäten aufzuteilen. Dabei werden oder sollten die Aufgaben der Suchmaschinenoptimierung nach folgendem Schema aufgeteilt werden.

  • 15 % für A – Aufgaben (Zielerreichung = 65 %)
  • 20 % für B – Aufgaben (Zielerreichung = 20 %)
  • 65 % für C – Aufgaben (Zielerreichung = 15 %)

Auch das Zeitbudget spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Zeit orientiert sich dabei nach Wert und Bedeutung der Aufgabe. Legen Sie sich für die Suchmaschinenoptimierung ein Zeitbudget fest, z.B. 1 Woche = 10 Std. für die Suchmaschinenoptimierung investieren. Teilen Sie dann Ihr Zeitbudget folgendermaßen auf:

  • 65 % der Zeit für die A – Aufgaben
  • 20 % der Zeit für die B – Aufgaben
  • 15 % der Zeit für die C – Aufgaben


Die Vorteile der ABC Analyse ist, dass Sie sich auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren. Am Ende sind somit die wichtigsten Aufgaben erledigt und die Zeit wurde möglichst effizient ausgenutzt.


5. Realisieren


Nachdem Sie die Vorgänge Ist-Analyse, Soll Erfassung, Planung und Entscheidung durchgeführt haben, folgt nun die Realisierung bzw. die Durchführung.

Tipps für die Realisierung

  • Einträge in Bookmarks
  • Inhalte interessanter gestalten, Content is King
  • Inhalte optimieren
  • Linktausch
  • Webkatalog Einträge (jedoch Achtung, Spam)
  • Metatags optimieren
  • Auf Blogs und Foren tummeln und Spuren hinterlassen


Grundsätzlich gilt jedoch, dass es die Perfekte Formel für die Suchmaschinenoptimierung nicht gibt. Heutzutage reicht nur eine Optimierung der Metatags einfach nicht mehr aus, da Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing sehr oft ihren Suchalgorithmus ändern. Google bewertet nach 100 Kriterien Ihre Webseite, es gibt somit keine festgesetzte Formel um Platz 1 in den Suchergebnissen zu erreichen, stattdessen müssen Sie täglich (je nach Zeitbudget) Ihre Webseite optimieren, um die gewünschten Erfolge erzielen zu können.

Suchmaschinenoptimierung ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess


Suchmaschinen ändern Ihren Suchalgorithmus häufig, deswegen ist es  wirklich wichtig, kontinuierlich die Webseite zu optimieren. Kontinuierliche Verbesserung führt maßgeblich zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess das Ihnen ein langfristigen Erfolg verspricht!


6. Kontrolle


Erwarten Sie nicht nach einem Tag Ergebnisse, aber jedoch kontrollieren Sie am besten mit Ihren Werkzeugen jede Woche bzw. jeden Monat (je nach Zeitbudget) die erlangten Ergebnisse, um diese dann mit Ihren Ist – Werten bzw. Soll - Werten zu vergleichen und somit den Erfolg oder auch Misserfolg festzustellen.


Bei einem Misserfolg oder einem zu geringen Erfolg müssen Sie entweder den Aufwand steigern oder die Strategie ändern und neu anpassen. Sie kontrollieren Ihre Maßnahmen die Sie vorher schon festgelegt haben und lenken je nach Ihrer Zufriedenheit ein. Die wichtigste Kontrollmaßnahme ist jedoch, die Kontrolle der Ist – und Sollwerte. Diese Maßnahme ist wichtig um die Vorgehensweise zu optimieren.


Wie schon erwähnt, sollten Sie keine großen Ergebnisse nach Tagen oder Wochen erwarten, da Suchmaschinen ihre Zeit brauchen diese ganzen Einträge die Sie geleistet haben zu finden und in den Suchmaschinenindex einzutragen. Lassen Sie sich nicht demotivieren, sondern bleiben Sie am Ball, denn Suchmaschinenoptimierung braucht Zeit und ist eine Wissenschaft für sich. Webdesign Oglas steht Ihnen natürlich als Partner gerne zur Seite. Viel Erfolg!